Jugendchor der Evangelischen Kirchengemeinde Porz


Am Samstag, den 12. September um 15 Uhr findet in der Pauluskirche in Zündorf eine Musicalaufführung mit dem Jugendchor unserer Gemeinde statt.

Das „Gespenst von Canterville“, nach der berühmten Erzählung von Oskar Wilde, wird dabei in einer Vertonung von Johannes Matthias Michel auf die Bühne gebracht.

Das etwa einstündige Stück, das die zur Zeit sechzehn Mädchen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren spielen werden, sprüht nur so vor Musikalität, hitverdächtigen Ohrwürmern und pointierten Dialogen.

Sir Simon von Canterville, besser bekannt als Gespenst von Canterville, hat Probleme mit seinen neuen amerkianischen Schlossherren. Bis aber die Geschichte letztendlich mit einem "happy end" ausklingt, geht es erstmal "drunter und drüber".

Die Leitung hat Kantor Thomas Wegst.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
 

 
 

Zünddorfer Jugendchor

Der Zündorfer Jugendchor ist die altersmäßige Fortführung des Zündorfer Kinderchores. Er gliedert sich aktuell in zwei Gruppen:

Im Jugendchor I (5. und 6. Klasse) singen aktuell 5 Mädchen und 3 Jungen, im älteren Jugendchor II (7. bis 10. Klasse) singen zur Zeit 13 Mädchen



Die meisten Chormitglieder sind dem Kinderchor entwachsen, andere sind neu dazu gestoßen. Neben zahlreichen kleineren und größeren Auftritten gehören die jährlichen Freizeiten und Chorreisen zu den Highlights.


Proben finden aus den bekannten Gründen bis auf Weiteres nicht statt!


Der Jugendchor trifft sich unter der Leitung von Kantor Thomas Wegst

5.-6. Klasse: jeden Freitag von 15.30 - 16.15 Uhr
7.-10. Klasse: jeden Freitag von 16:30 - 17:30 Uhr


in der Pauluskirche, 51143 Köln (Porz-Zündorf), Houdainer Str. 32.

 

Zum Kontaktformular von Thomas Wegst ->

Bilder:


 

Joomla templates by a4joomla