Messias 2012Kirchenmusik hat in der Evangelischen Kirchengemeinde Porz eine gute Tradition. Um dem anspruchsvollen, musikinteressierten Publikum außerhalb des liturgischen Rahmens ein Forum für die Aufführung geistlicher Chor- und Orchesterwerke zu bieten, wurde vor Jahren die Veranstaltungsreihe "MUSIK IN DER MARKUSKIRCHE" ins Leben gerufen.

Die Veranstaltungsreihe "MUSIK IN DER MARKUSKIRCHE" hat auch eine zweite wichtige Seite:
Die Konzerte und Aufführungen werden von musikbegeisterten Menschen gestaltet, die einen großen Teil ihrer Freizeit in die Musik investieren. Durch ihr Engagement werden auch Menschen angesprochen, die der Kirche entfremdet gegenüberstehen, so dass in diesem Rahmen Verkündigung stattfindet. Darum sehen wir gerade heute eine Notwendigkeit darin, Menschen durch die Kirchenmusik entweder aktiv als Aufführende oder passiv als Zuhörer in das Gemeindeleben einzubinden und ihnen hier Raum zu bieten, ihren Neigungen nachzugehen.

Der "FÖRDERVEREIN KIRCHENMUSIK in PORZ e.V." (bis 2010: "Förderverein Musik in der Markuskirche") richtet sich an Menschen, die unsere Konzerte besuchen und der konzertanten Kirchenmusik auch weiterhin einen hohen Stellenwert innerhalb der Evangelischen Kirchengemeinde Porz einräumen wollen, in dieser Form der Kirchenmusik eine andere Art der Verkündigung des Evangeliums sehen, und die daher die Kirchenmusik materiell unterstützen und ihr möglichst viele Möglichkeiten der Ausführung geben wollen. Er will aber auch die Menschen ansprechen, die bereits jetzt durch ihre aktive Ausübung der Kirchenmusik einen wichtigen Beitrag zu einem aktiven Gemeindeleben leisten. Der Verein zählt zurzeit 71 Mitglieder (Stand: März 2009).
 

Was bietet der "Förderverein Kirchenmusik in Porz e.V." seinen Mitgliedern?


Jenkins 2013Der Förderverein versteht sich nicht nur als "Geldsammelinstitution", sondern er möchte durch seine Vereinsarbeit ein aktiver Faktor in der Evangelischen Kirchengemeinde Porz sein. Darum strebt er an, über seine reine Unterstützungsarbeit für die Kirchenmusik hinaus ein Forum für Menschen zu sein, die sich in der Gemeinde engagieren wollen.

Gespräche über Kirchenmusik sollen ein Weg dazu sein. Gemeinsame Konzertbesuche runden das Engagement ab.

Der "FÖRDERVEREIN KIRCHENMUSIK in PORZ e.V." möchte aber auch Anregungen geben und Initiativen fördern, das kulturelle Erbe der kirchenmusikalischen Kultur kennen zu lernen und anderen vorzustellen, um so die enge Verbindung zwischen Evangelium und schaffender Kunst in Bild, Wort und Musik deutlich zu machen.

Für seine Mitglieder bietet der Förderverein Vergünstigungen bei Konzerten, indem er ihnen gute Plätze reserviert und ihnen ein Vorkaufsrecht für Karten einräumt.

Darüber hinaus bietet der Verein seinen Mitgliedern die Gelegenheit, in besonderen Einführungsveranstaltungen vor großen Konzerten sich über das Werk der Kirchenmusik näher zu informieren, und er organisiert Aktivitäten, bei denen Mitglieder und Interessierte sich näher kennen lernen, Gedanken austauschen und gemeinsam etwas unternehmen können.
 

Für die Menschen, die durch ihr Engagement bereits die Kirchenmusik unterstützen, also die Sängerinnen und Sänger der Kantorei und der Chöre und die Mitglieder des Porzer Kammerorchesters z.B., erbittet der "FÖRDERVEREIN KIRCHENMUSIK in PORZ e.V." einen geringeren Beitrag; dies gilt auch für Familien, die geschlossen dem Förderverein beitreten wollen.

Der Förderverein hofft, dass durch diese Angebote seine Mitglieder auch für sich persönlich eine Bereicherung erfahren und nicht nur das Gefühl haben, Geldspender zu sein.
 

Was müssen Mitglieder zahlen?
 

Israel in Ägypten 2011

Die angegebenen Beträge sind Mindestbeiträge, d.h., die Mitglieder zahlen diesen Beitrag und sind dann voll stimmberechtigtes Mitglied des "FÖRDERVEREIN KIRCHENMUSIK in PORZ e.V."; sie können aber auch den Betrag nach oben erhöhen bis zu einer beliebigen Summe, die sie dann bis auf Widerruf jährlich zahlen.

Der Mindestbeitrag pro Person beträgt jährlich 30,- €. Für juristische Personen ist der Mindestbeitrag doppelt so hoch.
Bei Familien oder Ehepaaren zahlt die 1. Person 30,- €; jede weitere Person mindestens 15,- €.
Wer in der Porzer Kantorei oder einem Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Porz mitsingt oder in einem musikalischen Spielkreis oder im Porzer Kammerorchester mitspielt, zahlt ebenfalls mindestens 15,- € jährlich.

Möchten Sie keine Mitgliedschaft im Förderverein, freuen wir uns auch über eine steuerlich absetzbare Spende.
Quittungen über Spenden werden am Ende des Rechnungsjahres erstellt.

Eine Beitritts- / Spendenerklärung können Sie hier im pdf-Format herunterladen, ausdrucken und ausfüllen, die Satzung hier einsehen.

Die Vorsitzende des Fördervereins Kirchenmusik in Porz e.V:

Renate Hofmann

steht Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung (zum Kontaktformular von Renate Hofmann ->).

Spendenkonto des Fördervereins Kirchenmusik in Porz e.V.:

Zahlungsempfänger: Förderverein Kirchenmusik in Porz e.V.
Kennwort: Spende Förderverein Kirchenmusik in Porz e.V.
   
Bank: Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE59 3705 0198 1009 7827 39
BIC: COLSDE33XXX

 

Joomla templates by a4joomla