Es pfeift in der Pauluskirche!

Der Jugendchor der Evangelischen Kirchengemeinde Porz führte am Samstag, den 5. November um 15 Uhr und in einer zweiten Aufführung um 17 Uhr in der Pauluskirche in Zündorf Mozarts berühmte Zauberflöte unter der Leitung von Kantor Thomas Wegst auf.

Die Musik erklang in einer Fassung von Michael Bender. Am Klavier spielte Iris von Zahn.

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie diese "alte Geschichte" des Librettisten Emanuel Schikaneder, die von Liebe, Versagen und Eifersucht handelt, auch noch hunderte Jahre später Jugendliche begeistern‎ und mitreißen kann.

Seit vielen Monaten wurden Rollen und Lieder trainiert, im Sommer gab es eigens eine Wochenendfreizeit in Hattingen. Papageno und Papagena, Tamino und Pamina - alle traten sie auf, dargestellt von den 15 Jugendlichen im Alter von 10-13 Jahren.

(Fotos: Alexandra Nolden)



 

Joomla templates by a4joomla