FKiP-Vorstandsvorsitzende Renate HofmannLiebe Besucher unserer Homepage,

als neue Vorsitzende des Fördervereins Kirchenmusik in Porz begrüße ich Sie ganz herzlich. Gleichzeitig möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: Mein Name ist Renate Hofmann, ich bin 63 Jahre alt, von Beruf Journalistin und habe die meiste Zeit meines Arbeitslebens in unterschiedlichen Lokalredaktionen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ verbracht. Meine letzte Station war die Redaktion in Porz, die ich acht Jahre lang geleitet habe.

In dieser Zeit habe ich Kantor Thomas Wegst und den Förderverein kennengelernt und stellte mit Erstaunen fest, dass über die Kirchenmusik hinaus viele spannende und qualitativ hochwertige Konzerte bereitgehalten wurden. Ein Beispiel aus dem vergangenen Jahr ist der Auftritt von Bobo & Herzfeld in der Markuskirche. Rocksängerin Bobo, vielen bekannt aus dem mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Sound of Heimat“, der monatelang in den Kinos lief, begeisterte mit ihrem Partner Sebastian Herzfeld mit ungewöhnlichen Interpretationen deutscher Volkslieder.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder außergewöhnliche Events. Dazu zählen das Konzert von Papa Joe's JazzMen anlässlich der feierlichen Eröffnung des neuen Gemeindezentrums an der Markuskirche oder der Liederabend mit Vernissage am 16. September.

Aber ich will Ihre Zeit nicht länger in Anspruch nehmen. Stöbern Sie selber in unserem Programm, das Sie auch auf unserer Homepage finden. Sie entdecken bestimmt etwas, das Ihnen gefällt oder Ihre Neugier weckt.

Vielleicht treffen wir uns ja bei der einen oder anderen Gelegenheit! Auf einen Hörgenuss mit anschließendem Plausch! Wir freuen uns auf Sie!

Renate Hofmann

Joomla templates by a4joomla