Porzer KantoreiDie Porzer Kantorei wird von Kantor Thomas Wegst geleitet und besteht aus begeisterungsfähigen Musikfans, die kirchenmusikalische Werke nicht nur anhören, sondern sie auch aktiv und in Gemeinschaft gestalten wollen. Sie gehört organisatorisch zur evangelischen Kirchengemeinde Porz, steht aber auch Sängerinnen und Sängern anderer Konfessionen offen!

Die Porzer Kantorei besteht aktuell aus ca. 50 Sängerinnen und Sängern.
Als Gemeindechor gestaltet sie jährlich mehrere Gottesdienste mit.
Darüber hinaus gelangen ein bis zwei Mal im Jahr große oratorische Werke zur Aufführung.
In den vergangenen Jahren waren dies die Beethoven-Messe C-Dur (2006), der "Elias" von Mendelssohn Bartholdy (2007), "Die Sieben Worte Jesu" von César Franck (2008), das "deutsche Requiem" von Brahms (2009), Bachs Magnificat und Händels Dettinger Te Deum (2010), der "König David" von Honegger (2011), Händels Messias (2012), "The Armed Man, A Mass For Peace" von Karl Jenkins (2013), Bach, Johannespassion (2015), Mozart, Krönungsmesse und Vesperae solennes de confessore (2015), Carl Heinrich Grauns Weihnachtsortatorium (2016).

Für 2017 ist die Aufführung des monumental-romantischen Oratoriums "Luther in Worms" von Ludwig Meinardus geplant.

 

Wir laden Sie ein, uns näher kennen zu lernen!

Die Proben (ausführlicher Proben- und Konzertplan im pdf-Format) finden jeden Donnerstag von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Johanneskirche in Porz-Westhoven, Berliner Straße 5, statt.

 

Zum Kontaktformular von Thomas Wegst ->



Bilder:

 

Joomla templates by a4joomla