FKiP-Aktuell

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Fördervereins Kirchenmusik in Porz e.V.

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu den musikalischen Veranstaltungen der evangelischen Kirchengemeinde Köln-Porz. Wenn Sie darüber hinaus per E-Mail eine gesonderte Einladung (ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn) erhalten möchten, dann abonnieren Sie unsere FKiP-Newsletter-Veranstaltungsinfos.

 

Lunyala-TrioDie Reihe der Konzertveranstaltungen in der Markuskirche wird am Sonntag, den 18. September um 19 Uhr mit einer interessanten Kammermusik sowie einer Ausstellungseröffnung fortgesetzt.

Das renommierte Lunyala-Trio wird mit experimenteller und improvisatorischer Musik für besondere Momente sorgen.

Es musizieren neben Lucia Mense (Flöten) Cora Schmeiser (Stimme, Gesang) und Dietmar Bonnen (Klavier).

Gleichzeitig wird die diesjährige Kunstausstellung mit Gemälden von Isztván Haász aus Budapest eröffnet.

Er gilt als einer der profiliertesten Vertreter der ungarischen Kunstszene.

Oberstudienrätin Dagmar Osterloh führt in die Bildersprache des Künstlers ein.

Der Eintritt beträgt 10 €, ermäßigt 7 €. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr.

 

Ausstellung Isztván Haász

 

Feuchtfröhlich!

Das sich der Gemeindemusiktag 2016 zu einer feuchtfröhlichen Angelegenheit entwickelte, lag nicht am frisch gezapften Kölsch für die Erwachsenen, sondern eher am durchwachsenen Wetter in Köln.
 
Doch die Wetterprognose hinderte zahlreiche Musikanten und Zuhörer nicht daran, an den musikalischen und kulinarischen Darbietungen unter der Moderation von Kantor Thomas Wegst und Pfarrerin im Probedienst Bettina Növer in Gut Leidenhausen teilzunehmen und bei Regengüssen halt näher zusammenzurücken.
 
Ob Zündorfer Kinderchor mit und ohne Eltern, der Jugendchor, die Offene Singgruppe, das Porzer Kammerorchester, die Porzer Kantorei oder der Jazz- und Gospelchor "Keep On Singing": sie alle ernteten viel Applaus.

Mit dem Kuchen- und Getränkeverkauf sowie mit der originellen Versteigerung einer Orgel- und Gesangsstunde mit Kantor Thomas Wegst zugunsten des Ersatzneubaus an der Markuskirche kamen am Ende über 500,- Euro zusammen. Herzlichen Dank!



Der Abschluss des Gemeindemusiktages wurde gekrönt mit einem gemeinsamen Abschlusslied und so gingen alle in das Wochenende - fröhlich und mit etwas feuchter Kleidung.
 

Liebe Freunde der Kirchenmusik in Porz,
auch wenn die Rahmenbedingungen durch bauliche Maßnahmen um die Markuskirche herum das Konzertieren etwas erschweren: wir wollen Ihnen auch in 2016 wieder ein abwechslungsreiches Programm anbieten.

Besondere Erwähnung verdient der als Open-Air-Veranstaltung geplante „Gemeindemusiktag“ auf Gut Leidenhausen. Dieser soll als große Spendenaktion für den Ersatzneubau an Markus durchgeführt werden.

Ein Konzert, auf das ich mich persönlich besonders freue, ist die Aufführung des herausragend schönen, aber selten zu hörenden Weihnachtsoratoriums von Carl Heinrich Graun, einem Zeitgenossen Bachs, am Sonntag, den 11. Dezember in der Trinitatiskirche in Köln. Wir hoffen darauf, dass unser Publikum auch bereit ist, der Porzer Kantorei „hinterher zu reisen“, ehe wir dann in 2017 wieder große oratorische Aufführungen in der Markuskirche erleben werden.

Unsere Konzertreihe wird nahezu ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, wären wir Ihnen sehr dankbar. Mittels nachfolgender Online-Spende ist es Ihnen möglich, unbürokratisch zu spenden. Informationen über eine Mitgliedschaft im Förderverein Kirchenmusik in Porz e.V. (bereits ab 30 € jährlich) erhalten Sie hier. Sowohl Ihre Spende als auch Ihr Mitgliedsbeitrag sind steuerlich absetzbar. Dafür erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung.

Alle Konzerte, die in unserem nebenstehenden Jahresprogramm aufgeführt sind, können Sie auch in einem Abonnement für nur 45 € erleben. Die Summe der Einzelpreise beläuft sich dagegen auf 56 €. Das entspricht einer Ersparnis von circa 20 %. Die Abokarte ist übertragbar und erhältlich im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Porz, Mühlenstr. 4, 51143 Köln. Jugendliche unter 18 Jahren haben zu allen Konzerten freien Eintritt. 

Wir laden Sie herzlich ein, uns weiterhin zu unterstützen, unsere Konzerte zu genießen und in den Musikgruppen aktiv mitzuwirken.

Thomas Wegst
(Kantor und stellv. Vorsitzender des Förderverein Kirchenmusik in Porz e.V.) 

 
 

FKiP-SiegelLiebe Freunde der Kirchenmusik in Porz,

um Ihnen schnell und unbürokratisch eine Möglichkeit zu eröffnen, die Kirchenmusik in Porz mit einer finanziellen Spende zu unterstützen, haben wir eine Vereinbarung mit der Bank für Sozialwirtschaft (BFS) getroffen.

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie zum Online-Spendenformular bei der BFS und können dort eine Überweisung per SEPA-Lastschriftverfahren für den Förderverein Kirchenmusik in Porz e.V. tätigen:

-> zum geschützen Online-Spendenformular der Bank für Sozialwirtschaft (BFS)

Für Ihre Spende bedanken wir uns herzlich. Eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt wird Ihnen nach Abschluss der Online-Spende in Kürze per Post zugestellt. Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihren Namen und Ihre komplette Adresse bei der Überweisung hinterlegen.

Gez. Hubert Semrau
Vorsitzender
Förderverein Kirchenmusik in Porz e.V.

 

Joomla templates by a4joomla